Köln on Tape – #09 cc2

Der cc2 landete in der Kategorie Publikumspreis auf dem ersten Platz. Wir gratulieren! Wolfgang Back sagte dann auch noch ein paar Worte und ich finde, man konnte schon sehen, dass er stolz auf diesen Preis war 🙂

[QUICKTIME http://www.podtrac.com/pts/redirect.m4v?http://chrismarquardt.podspot.de/files/hskoeln_09_cc2.m4v http://www.happyshooting.de/images/hs_playbutton.mp4 320 257 true false]
» Video herunterladen

5 Antworten auf „Köln on Tape – #09 cc2“

  1. Ja – ein paar wenige :o) Ich finde sein Plaudern von „hinter den Kulissen“ außerst interessant, danke für den Beitrag!

  2. Nö, in den 80ern machte er nur Fernsehsendungen. „Internetsendung“ ist ein sehr eleganter und allgemein passender Begriff für Audio- und Videoinhalte im Internet, ein viel besserer Begriff als „Podcast“, denn ich kann mir den CC2 im Internet ansehen, obwohl ich nicht nur keinen Eipott sondern sogar gar keinen portablen Mediaplayer besitze.

    Oder man sehe sich mal an, welche begrifflichen Verrenkungen sich die Wikipedia abbricht: „Man kann Podcasts als Radiosendungen auffassen, die sich unabhängig von Sendezeiten konsumieren lassen. Handelt es sich um Fernsehbeiträge oder anderes Videomaterial, das auf diesem Weg verbreitet wird, spricht man von Vodcast, Video podcast oder Vidcast. “ – Das vergleiche man mal mit „Internetsendung“: ein Wort, das all das für jeden sofort verständlich abdeckt.

    „Podcast“ ist sprachlich hässlich und außerdem ist es immer ein Unding, einen Markennamen in einem Begriff für eine Sache zu verwursten und damit unreflektiert für die Marke Werbung zu betreiben. Das ist ungefähr so dümmlich, wie die Verwendung von „Tempo“ und „Pril“ wo man „Taschentuch“ und „Spülmittel“ meint.

    Dass sich so ein Schrottwort durchsetzt, DAS ist traurig.

  3. @Thomas

    Danke! Du hast mir aus der Seele gesprochen. Ich hasse diese anglizistischen Wortmalereien…
    Im übrigen ist ein podcast ursprünglich ein mit einem EiPott aufgenommenes Tagebuch,welches dann online gestellt wurde.Der Begriff Internetsendung passt somit,nicht nur zum cc2, wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.