#305 – 3, 1, Fotoooooo

Heute verlernen die beiden das Zählen.. mehr muss nicht gesagt werden.

» Diese Folge als MP3 herunterladen

Nächste Veranstaltungen:
Apr 2019: Villaworkshop PRODUKTFOTOGRAFIE
Mai 2019: Klostergeister
Jun 2019: Villaworkshop MENSCH
Sep 2019: Villaworkshop LICHT
» alle Veranstaltungen

13 Antworten auf „#305 – 3, 1, Fotoooooo“

  1. Zum Adaptieren mit Micro3/4: Andere Mirrorless-Systeme haben auch das kurze Bzw. ein noch kürzeres Auflagemass und somit der Vorteil beim Adaptieren al(l)ter Objektive – bei grösserem Sensor. Von Sony kommt da sogar bald was mit „Follformat“, so brodeln die Gerüchte. Und bei der Fuji X-Pro gibts sogar einen optischen Sucher – inwiefern der bei manuell zu fokussierenden adaptierten Objektiven ohne Spiegel Sinn macht sei aber dahingestellt.

  2. Bzgl. P&P kann ich nur Positives berichten und kann den Kommentar nicht bestätigen – bei mir ging der Antrag schnell durch, auch bei Zukauf oder Verkauf von Equipment habe ich schnell die Änderungsformulare erhalten.
    Als mir ein Objektiv runtergefallen ist, habe ich auch sofort eine Bestätigung bekommen mit der Bitte umgehend einen Kostenvoranschlag einzureichen. Andere Info am Rande: im Nikon Servicecenter wurde das Objektiv dann kostenlos repariert, so dass das Ganze obsolet wurde.

  3. Ich habe auch die P&P Versicherung und kann Markus nur recht geben. Ich habe Sonntagnachmittag ein weiteres Objektiv nachtragen lassen und heute morgen hatte ich die Bestaetigung. In den 3 Jahren, die ich die Versicherung habe, hatte ich 2 Schadensfaelle, die ebenfalls innerhalb von wenigen Tagen abgewickelt wurden. Ich kann die Versicherung ohne Bedenken weiterempfehlen.

  4. Nachtrag zum Taschendilemma.

    Auch ich habe über die Jahre gelernt, dass es nicht die Tasche für alle Gelegenheiten gibt.

    Habe mich für 3 Lösungen entschieden:

    1. Outdoor Kleines Besteck: Ortlieb PROTECT
    Hält Regen, Schnee, Matsch und Kinder ab

    2. Unterwegs Shooting in schön dothebag« mono_08
    Passt alles rein was ich brauche:
    1-2 Kameras KB+ MF oder DSLR+KB oder DSLR+MF oder MF+MF oder KB+GF
    inkl. Objektivauswahl

    3. Minimalbesteck
    Blackrapid + (D)SLR + (Peak Design Capture Clip Anschaffung geplant )
    DIY Shootsac bestehend aus Neopren Laptophülle und Gurt von Ortlieb Protect
    Anleitung von Jennifer Wittig: http://jennifer-wettig.de/blog/die-ultimative-diy-objektivtasche/

  5. Zum Thema Micro 4/3 und Objektive adaptieren. Die Sony NEX beispielsweise haben ein vergleichbares Auflagemaß aber einen größeren Sensor (APS-C) und somit potentiell eine bessere Bildqualität und außerdem einen angenehmeren Cropfaktor von 1,5x statt 2x.

    NEX-7 + Zeiss 50mm f/1.5 (M-Bajonett) ist nach wie vor eine Traumkombination!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.