#611 – SOMMER SPECIAL – Wildwaldwinkel

  • Aus der Preshow: Strömwechsel, So!, es hat gesummt, hacking Flickr
  • Sommer-Special, Kreativteil:
    • Verschick mal wieder eine selbstgestaltete Postkarte.
    • Licht und Schatten
    • Sonnenauf- und -untergang nutzen (Goldene und Blaue Stunde), Lichtrichtung
    • Filter (Polfilter, ND-Filter, Grauverlaufsfilter), Infrarot
    • Bildaufbau: Vordergrund ist wichtig, Staffelung oder niedrige Position bringt Tiefe
    • Bewölkung macht weiches Licht oder Drama
    • Blauem Himmel viel Raum einräumen (das Motiv im unteren Teil nur anschneiden)
    • Auf Reisen: in Serien denken; eine Geschichte aufbauen
    • Thema Kameragrösse: keine Angst vorm Foto mit dem Smartphone. Manuell einstellen mit Apps wie halide auf den iPhone oder FV-5 unter Android
  • WERBUNG: Neu die Camslinger MK II oder die Berlebach Stativ-Fahrradtasche jetzt bei ENJOYYOURCAMERA.COM – 5% auf jede Bestellung mit Gutschein happyshooting2019
  • Reisereporterin Andrea Diener schreibt über Frauen in der Fotografie. Ebenfalls interessant ist dieser Twitteraccount. Andrea war zu Gast in #555 und berichtet in wrint regelmässig von ihren Reisen – inklusive der Fotoalben auf Flickr.
  • Sommer-Special, Technikteil:
    • Sonnenschutz (Creme, Hut, etc.)
    • Gegenlichtblende Streulichtblende
    • Anwendungsmöglichkeiten für das Teleobjektiv
    • gute Taschen und Rucksäcke in verschiedenen Größen
    • wasserdichte Kompaktkamera für Wasserspielereien
    • Hinweise zur Datensicherung und Akkus
    • kleines Stativ (z.B. für Langzeitaufnahmen)
  • WERBUNG: Jimdo, bau’ Dir Deine Website – 15,- € auf die Pro-Pakete mit Code BELICHTIGUNG, Hörerseite von Benjamin
  • Bigger Picture Cards sind momentan nicht verfügbar – alternativ die BiggerPictureCardsApp für iOS nutzen
  • #hsfrage: Stativ samt Kamera umgefallen. Kann ich noch irgendwas überprüfen, ob doch etwas kaputt gegangen ist?
  • #hsfrage: Wozu brauche ich bei aktuellen Objektiven eine 150MPixel-Kamera?
  • #hsfrage: Wie erkennt ihr, welcher Film in einer analogen Kamera steckt?
  • #hsfrage: Lohnt sich ein Startracker/Nachführung für Milchstraßenfotografie?
  • Der Happy Shooting Terminkalender – Einreichungen im Google Doc
  • Live-Aufzeichnung fast immer am Dienstag Happy Shooting Live
  • Hier geht es zum Slack
  • Happy Shooting unterstützen
  • Shownoter*In: Sonja, Christian, Dietmar, Sebastian, Devid, Kai und Christoph


» Neue Folgen per E-Mail erhalten
» Diese Folge als MP3 herunterladen


[sc:workshops]

3 Antworten auf „#611 – SOMMER SPECIAL – Wildwaldwinkel“

  1. Stichwort: Startracker

    Die Astrofotografie besteht nicht nur aus Fotos der Milchstraße (=lichtstarkes Weitwinkel und gut). Möchte man Nebel, Sternhaufen oder andere Galaxien fotografieren, dann ist eine längere Brennweite (200-1000+ mm) nötig.

    Zum Vergleich: Der Orionnebel ist am Himmel doppelt so groß wie der Mond. Die Andromeda-Galaxie ist noch größer.

    Genau dort braucht man aber längere Belichtungszeiten und damit eine Nachführung.

  2. Hallo Boris,

    kaufst du Akkus immer vom gleichen Dritthersteller oder bei verschiedenen? Kannst du einen empfehlen?

    Danke,
    Viktor

  3. Das ist verschieden – allerdings kaufe echt selten neue Akkus 🙂
    Für Canon hatte ich zuletzt welche von „WEISS“ und war/bin zufrieden.
    Für Olympus sind die zugekauften von Dot.Foto

    Für meine neue E-M1 MarkII habe ich bisher nur 2 Original-Akkus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.