#068 – Quicky Marathon

In dieser Show schaffen wir etwas bin dahin völlig einmaliges – lasst Euch überraschen 🙂 Aber nicht nur Rekorde werden gebrochen, nein, Happy Shooting ist auch der Podcast, in dem „gedeutscht“ wird. Aber neben viel Spaß geht es um handfeste Themen wie diese hier:

  • Apple Aperture 2.0 ist draußen. Wenn Ihr Erfahrungen damit sammeln konntet, dann schreibt doch mal einen Kommentar oder noch besser: Schickt uns einen Audio-Kommentar.
  • Feedback zu #066: Carsten hat ein paar Alt/Neu-Fotos gemacht. (Link anklicken, „Dias“ wählen, „Reiskirchener Bilder alt-neu“ wählen)
  • Linktipp: Hier wird die Sensorreinigung der 400D getestet.
  • Linktipp: Ihr habt uns völlig überrannt mit einem Linktipp – nämlich diesem hier: Piclens.com – eine Erweiterung für IE/FF/Safari um eindrucksvoll Bilder im Browser zu betrachten.
  • Gleich vier Linktipps gibt uns Tom, er erzählt auch gleich etwas dazu:
    • diyphotography – zum Geld sparen und lernen
    • assignmentconstruct – u.a. zum Thema „Angst vor Staub?“ 😀
    • gibble – Täglich eine neue Aufgabe
    • und, natürlich, piclens… siehe oben 😉
  • Nachtrag zur „better Bouncecard“: Sebi schreibt, das Material heißt auch Moosgummi.
  • Nachtrag zu Fotobüchern:
    • Olaf schickte uns diesen Link zu einem Video das zeigt, wie Fotobücher hergestellt werden. Da kann man mal sehen, dass bei einem Fotobuch doch noch einige Handarbeit anfällt.
    • Micha berichtete uns über seine Erfahrungen mit Apple Fotobüchern und den Versandkosten
  • Foto-Quicky:
    • Schärfentiefe im Sucher beurteilen?
    • Schwarze und weiße Hintergründe im Studio
  • Thema: Bandfotos. Was sollte man beachten und wie kommt man zu besseren Ergebnissen.
  • Und es gibt einen neuen Gewinner. Diesmal für die Schlüssel-Aufgabe. Es gibt eine Filters-Unlimited Lizenz. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Folge als MP3 herunterladen

#067 – …aber stolz drauf

Fasching ist ja nun vorbei aber Boris und Chris scheinen erst jetzt völlig durchzudrehen, naja, zumindest ein kleines Bisschen 🙂 Mit viel Spaß geht es also in dieser Folge zur Sache und zwar zu folgenden Themen:

  • Workshops: Es sind noch ein paar Plätze frei. Am 13.-16. März geht es los in Northeim. Wenn Ihr dabei sein möchtet, dann meldet Euch nun schnell an. Wer bucht geht vor – gerne reservieren wir den einen oder anderen Platz aber wer verbindlich bucht ist natürlich drin. Also worauf wartet Ihr? 🙂
  • Thema Perspektive stauchen. Ein Nachtrag zur Folge #044 von Jan. In diesem Video ist so ab 3:20 sehr gut „dolly in – zoom out“ zu sehen.
  • Foto-Quicky: Glänzende Gegenstände beleuchten
  • Studio-Trick: Ermittlung der korrekten Belichtungseinstellung ohne Flash-Meter.
  • Kreativ: Hintergründe im Studio – und mobil.
  • Technik: CHDK – und was es damit auf sich hat.
  • Technik: Autofokussensoren. Wie geht das? Wo ist das? Warum ist ein Kreuzfeldsensor besser? Und warum um alles in der Welt braucht man 45 Stück davon?
  • Natürlich wieder eine neue Aufgabe für Euch

Nachgetragen

Diese Folge als MP3 herunterladen