#041 – Och Menno

Hallo liebe Freunde von Norden bis SĂŒden, von Osten bis Westen, von A bis Z, von eins bis hundert – hier sind sie wieder, Eure Moderatoren: Boris und Chris 🙂 Weder Sturm noch Regen, keine glĂŒhende Sommer(?)hitze und auch keine heftigen Gewitter können uns davon abhalten Euch eine neue Show zu prĂ€sentieren. Und diesmal ist sie wieder prall gefĂŒllt.

Doch bevor es losgeht – nicht vergessen:

Es wird im August 2007 noch einen weiteren Happy-Shooting-Workshop geben, und zwar vom 16.-19.8.2007 (Donnerstag bis Sonntag).

Da Chris PC (und damit auch seine Web-Development-Umgebung) immer noch kaputt ist, geht die Anmeldeprozedur diesmal wie folgt:

  1. Die Workshop-Inhalte und der Preis sind die gleichen wie beim letzten Workshop.
  2. Details deshalb bitte hier nachlesen.
  3. Schickt schnell eine E-Mail an info@topfloorproductions.de (Chris)
  4. Die ersten 15, die sich melden, bekommen ein PDF mit dem Anmeldeformular zugeschickt

Jetzt zur heutigen Show:

  • Nachtrag zur Doppelbelichtungen / Mehrfachbelichtungen
  • Nachtrag zum Thema „zu hell!“ und wie ein Polfilter helfen kann
  • Neue Rubrik: „Foto-Quicky“. Heute: Der P-Modus und seine Vorteile
  • Objektivreview: Tamron AF 17-50mm f/2.8 SP XR Di II LD Aspherical [IF] – Boris reicht sein Ergebnis nach. Bericht und Beispielbilder auf nSonic.de
  • Pringlesdeckel vs. Expodisk – ein Hörertest.
  • MOO-Cards – kleine Visitenkarten mit Euren Fotos. Boris hat’s schon getestet, Chris hat bereits bestellt.
  • Chris war auf einer Hochzeit mit Kamera unterwegs.
  • Lomografie – was ist das und warum bietet es sich fĂŒr digitale Fotografie geradezu an?
  • Wir ermitteln den Gewinner der „Bauernregel“-Aufgabe

Und eine Korrektur: FĂŒr die „Zweifel“-Aufgabe wird es keine SpyderExpress geben – da war Boris etwas durcheinander gekommen. Aber es gibt schöne Preise zu Gewinnen. FĂŒr Windows-User eine Lizenz fĂŒr „Filters Unlimited“ und fĂŒr Mac-User eine „Comic Life“ Lizenz. Wer Comic Life bereits auf seinem Mac hat weil es mit seinem Intel-Mac ausgeliefert wurde, der kann mit dieser Lizenz auf die Deluxe-Version upgraden! Es lohnt sich also in jedem Fall 🙂

Also viel GlĂŒck!

» MP3 der heutigen Folge runterladen

13 Gedanken zu „#041 – Och Menno“

  1. Oh also ich hab mal genau hingehört. Ich weiß nicht ganz genau wie oft genau vorkam aber bestimmt nicht genau so viel wie sonst immer! 😉

    Tolle Show ihr beiden! GefÀllt mir immer besser, ich freu mich schon immer, wenn ich aus der Schule komme!

    @Chris neben Jamub gibt es da noch TrochĂ€us, Daktylos und AnapĂ€st (keine Garantie fĂŒr Rechtschreibbung 😉 )

    Und zu dem Lowrider: Ich persönlich hab ja nix gegen Hip-Hop oder Techno, ich hör halt nur lieber Musik!!

    Weiter so und schönes Wochenende an alle!!

    Chris

  2. Wenn Lomografie genannt wird sollte man eigentlich auch die Holga erwÀhnen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Holga

    Wer mit Film nichts mehr am Hut hat der findet genĂŒgend Anleitungen wie man digitale Bilder auf Lomo oder Holga „verbessern“ kann 😉

    Allen anderen sei empfohlen einfach mal mit der eigenen Kamera (eine Kompakte ist da vorteilhaft) los zu ziehen und einfach drauf los zu knipsen, auch – oder besonders – ohne durch den Sucher oder auf das Display zu schauen.
    Zum einen macht es Spaß und zum anderen ist es hilfreich – danach die Bilder anschauen und sich genau ĂŒberlegen warum ein Bild wirkt und warum ein anderes nicht wirkt.

  3. Hallo Ihr Zwei,

    als ersters möchte ich mal was zum Vergleich mit CC2 sagen:
    Hab mir die zwei Wolfgangs mal angehört: kein Vergleich!
    Die nehmen zwar im Studio auf, aber da sind immer irgendwelche GerĂ€usche im Hintegrund und …. ach, Ihr zwei seid einfach um LĂ€ngen besser!
    Was mich noch interessieren wĂŒrde: Ihr zwei denkt ja, wie viele andere auch, ĂŒber ein NAS nach (@Boris: Network Attached STORAGE, als S ist nicht System 😉 ), und da wollte ich mal fragen mit welchem Programm Ihr eure Fotos verwaltet. Habt Ihr eine Datenbank wo die Tags und so drinnenstehen?
    Danke schon mal!

    lg
    Hans Peter

  4. Zum Thema NAS bieten die deutschen (http://www.thgweb.de/index.html) und englischen (http://www.tomshardware.com/) Seiten von tom’s hardware einiges an „Food for Thought“. Die Sites sind vielleicht nicht ĂŒbersichtlichsten, deshalb zur Vereinfachung zwei DirektansprĂŒnge: http://netzwerk.thgweb.de/kvm-nas-player/index.html und http://www.smallnetbuilder.com/content/view/85/93/ Eigentlich fast alles was man braucht, inkl. des Selbstbaus eines Linux basierende NAS Systems.

  5. Zum Thema Mehrfachbelichtung:

    Die Nikon D80 hat diese Funktion an Board.

    Gruß Arne

  6. Klasse Show! Vor allem den Fotoquickie (im P Modus das VerhĂ€ltnis Blende/Belichtungszeit Ă€ndern) fand ich sehr nĂŒtzlich! Trotz lesen der Bedienungsanleitung und vieler anderer Quellen wusste ich das bisher nicht und hatte es schon des öfteren vermisst!

    Viele GrĂŒĂŸe

    Volker

  7. P.S.: Es ist in der Bedienungsanleitung natĂŒrlich erwĂ€hnt, aber beim ersten Mal lesen habe ich das wohl ĂŒbersehen 😀

  8. Zum P-Modus:
    Das war einer der GrĂŒnde warum ich eine dSLR wollte, ich hatte vor Jahren mal eine F4 in der Hand und seither trĂ€umte ich von der Funktion (vom 100% Sucher trĂ€ume ich immer noch).

    Ich denke der P-Modus wird hĂ€ufig unterschĂ€tzt und als „dumme Automatik“ missverstanden.

    Was man zum erwĂ€hnen sollte: Im P-Modus kann man nicht nur das Blende/Zeit-VerhĂ€ltnis Ă€ndern, man kann natĂŒrlich auch die Belichtung korrigieren.

  9. @Zadian:
    Genau wie bei mir, ich hatte mal eine analoge EOS 1000. Die hatte dieses Programmshifting unter P auch schon. Ohne möchte ich nicht mehr fotografieren. P ist der von mir meistgenutzte Modus

  10. Thema Hochzeitsfotos: Hab letztens selbst auf einer Hochzeit fotografiert und wĂŒrde (ein paar) von Chris Bildern sehr gerne mal sehen. Gibt es da einen Link??

  11. Hi hör grade die folgen nach…
    da ich jetzt eine eine Nikon D2oo habe, kann ich sagen, die hat auch Mehrfachbelichtung… 😉

    Mfg, Kasper

  12. I just could not depart your website prior to suggesting that I extremely loved the standard information an individual supply for your guests? Is going to be again continuously to investigate cross-check new posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.