#103 – Photokina 2008 – Wacom – Spaß haben

Wacom verfolgt eine neue Philosophie die sie auf der Photokina zeigen: Einfachheit. Einfaches Logo (das übrigens keine konkrete Bedeutung hat bzw. diese ins Auge des Betrachters legt – von abstrakter Blume über einfach und fröhlich bis „Tubular Bells“ konnten wir verschiedene Interpretationen hören), offener und übersichtlicher Stand und ein schlichtes Design.
Man möchte weniger über die Technik sprechen sondern mehr über die Gefühle – das Erlebnis mit den Produkten – so Stefan Kirmse mit dem wir im Gespräch waren. Ich konnte es mir dennoch nicht verkneifen ein wenig über Technik zu reden – die Produkte sind einfach zu verlockend 🙂

» Dieses Video in hoher Qualität herunterladen

11 Antworten auf „#103 – Photokina 2008 – Wacom – Spaß haben“

  1. Ist doch schön, dass die Happyshooter so freundlich „untersützt“ werden -.-
    Nichts geht über neutrale und informative Berichterstattung…

  2. By the way:
    es gibt doch so Kontaktlinsen mit Dollarzeichen drauf – wäre das nicht was?

    (schlecht, dass man hier nicht editieren kann…)

  3. Wenn man böses denken würde, nunja… irgendwie kann kann ich mich des Gefühls nicht verwehren, dass da so langsam die Unabhängigkeit flöten geht.

    In den Podcasts sagt ihr doch immer wieder sinngemäß zu diversen Produkten etc. „Wir sind nicht von XY bezahlt worden… “ usw.
    Ich respektiere es, solltet Ihr da gewisse Abkommen mit Unternehmen haben (euer Kühlschrankinhalt muss numal irgendwie bezahlt werden) – andererseits ist Glaubwürdigkeit und Unabhängigkeit eng miteinander verflochten.

    Ausserdem würde ich mir auch noch andere Berichte wünschen als nur von HP und Wacom. So hatte ich die Ankündigungen von euch jedenfalls verstanden.

    Ich bleibe euch trotzdem treu.

  4. Tja, so langsam verlieren die geneigten Hörer/Zuschauer die Geduld 🙁

    @migowa: Spielst du die Aufnahmen eigentlich immer fastforward ab? 😉

  5. @Steppenwolf71: Ich habe den Vorteil,dass ich nur ins Mikro rein labern muß, dass geht relativ schnell (sofern mir was einfällt) und ansonsten habe ich immer ein paar Clips auf Lager.

    Gruß
    Migowa

  6. Ich bin überhaupt nicht genervt von wacom und HP.

    Ich werde auf jeden Fall heute zu wacom auf den Stand gehen und mir die Tablets genau ansehe, denn ich fand den Beitrag so interessant, dass ich mir vielleicht ein solches Tablet kaufen werde.

    Im Übrigen gefällt mir die Mischung aus Information und Entertainment. Wenn ich nur die Innovationen sehen will, dann schau ich mir die Nachrichten an, aber da fehlt mir dann eindeutig das Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.