#610 – Zucker aufs Bild werfen



» Neue Folgen per E-Mail erhalten
» Diese Folge als MP3 herunterladen


[sc:workshops]

4 Antworten auf „#610 – Zucker aufs Bild werfen“

  1. Wegen der Frage von Boris ob bei Olympus die Darstellung der Bilder in der Kamera schärfer wird wenn man JPGs in voller Grösse schiesst (egal ob mit oder ohne RAW):
    Ja.
    Falls die nicht vorhanden sind wird nur das im RAW vorhandene JPG verwendet – aber daß hat eine schlechtere Auflösung.

  2. Ich *bin* der Entwickler des WhatsApp-Fix-Lightroom-Plugins. 😉

    Ja, das ist ein Binary auf github, einfach der Anleitung folgen.

    Nein, das Plugin speichert, abgesehen vom Backup, die JPEGs nicht neu, sondern korrigiert den Fehler im Header. Die Bilder verlieren also keine Qualität.

  3. Moin,
    ich hab jetzt (mit meiner EOS M3) seit dieser Folge nur noch in RAW, nicht mehr RAW+JPG gespeichert. Der Workflow zum bearbeiten ist dadurch besser geworden, aber beim fotografieren denke ich oft, dass das Bild unscharf geworden ist, obwohl es doch in Ordnung ist. Ich kann damit inzwischen umgehen, aber am Anfang hat es mich doch echt einige Überwindung gekostet die Kamera nicht zuverfluchen.

    Gruß,
    Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.